Mittwoch, 27. August 2014

Der Tauchmarathon …

Es ist früh. Es ist sehr früh. Ich frag mich noch immer … wieso stehe ich im Urlaub so früh auf? Der Wecker klingelte um kurz vor 5 Uhr. Während Anke weiterschlief und ihre Erkältung auskuriert, machte ich mich auf den Weg zur Tauchbasis. Mit Sabrina als Tauchguide ging es mit dem Boot zur Liberty. Gleich nach dem Abtauchen hatten wir die schlafenden Büffelkopf-Papageienfische. Sensationell dieser große Schwarm.

IMG_5980

Sabrina tauchte mit den anderen Tauchern vorweg und ich konnte in aller Gemütlichkeit meine Fotos machen. Wir tauchten eine Runde um die Liberty. Zu sehen gab es große Zackenbarsche, geschlossene Anemonen mit ihren Anemonenfischen, Sandaale, Fledermausfische, u.v.m.

IMG_5981IMG_5984IMG_5987IMG_5991

Nach 60 Minuten ging es zurück aufs Boot. Gefühlte 15 Minuten später, es war sehr frisch auf dem Boot, erreichten wir das Alam Batu. Anke erwartete mich schon und so hieß es jetzt zuerst einmal frühstücken gehen und Wärme tanken, denn um 9:30 Uhr startet erneut das Boot.

Den zweiten Tauchgang absolvierten wir am Tauchspot “Karang Kecil”. Ein kleines Riff, bei dem wir erst ein Geröllfeld übertauchen mussten. Danach spazierten wir an einer Felswand mit kleiner Höhle und Felsüberhängen vorbei. Hier sah ich zum ersten Mal ein Pygmäen- Seepferdchen.

IMG_6014IMG_6016IMG_6015
IMG_6041IMG_6042

Auch der zweite Tauchgang neigte sich nach über 60 Minuten dem Ende zu und so ging es mit dem Boot wieder zurück zur Basis.

Nach einer kleinen Stärkung, in Form von einem Mittagsessen, zog es mich dann zum 3. Tauchgang des Tages erneut aufs Boot. Nun ging es an den Tauchspot “Black Forest”. Eine Putzerstation auf knapp 30 Meter Tiefe.Hier tummelten sich allerhand Fische herum und ich hab meinen Fangschreckenkrebs vor die Linse bekommen. Die sehen schon sehr lustig aus, diese Krebse. Knallbunt und überhaupt.

IMG_6052IMG_6055
IMG_6079IMG_6047
IMG_6087IMG_6103

Auch dieser Tauchgang war dann nach über 60 Minuten zu Ende und mit dem Boot ging es wieder zurück zur Tauchbasis. Alles in allem ein schöner, aber auch ein wenig anstrengender Tauchtag.

Hier noch ein paar Info´s zu den Tauchgängen:
Daten zum 1.TG: Tiefe 28.0m, Tauchzeit 59min., Temp. Land/Wasser 28°C/27-28°C
OFP: 2:22 Std.
Daten zum 2.TG: Tiefe 26.5m, Tauchzeit 61min., Temp. Land/Wasser 28°C/27-28°C
OFP: 2:37 Std.
Daten zum 3.TG: Tiefe 30.2m, Tauchzeit 64min., Temp. Land/Wasser 28°C/27-28°C

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen