Sonntag, 17. April 2016

Der 555. Tauchgang …

Heute stand der 555. Tauchgang an … mittlerweile hat sich da eine beachtliche Anzahl an Tauchgängen über die Jahre angesammelt. Hier zuerst ein paar statistische Informationen zu meinen Tauchgängen:

      • Erster Tauchgang: 12. Mai 2007
      • gesamte Tauchzeit: 611 Std 3 Minuten ( = 25 Tage 11 Stunden 3 Minuten )
      • durchschnittl. Tauchzeit: 66 Minuten
      • längster Tauchgang: 122 Minuten
      • tiefster Tauchgang: 40,4 Meter
      • durchschnittl. Tiefe: 15,9m

Aber jetzt genug der Statistik. Auf geht´s zum Wesentlichen. Abgetaucht sind wir im Marxweiher. Zunächst lag noch eine Regenfront über dem See, aber je näher der Tauchgang rückte, umso mehr wichen die Regenwolken dem Sonnenschein. Bei tollen Sichtweiten von 4 bis 6 Meter tauchten wir bis zur “Hechtwurzel” und wieder zurück. Unterwegs trafen wir auf Millionen von Süßwasser Garnelen. Ebenfalls sahen wir auch Flusskrebse, sowie 3 große Schleien. Abgerundet kann man sagen … es war ein toller 555. Tauchgang!

20160417_124027

Hier noch ein paar Info´s zu dem Tauchgang:
Daten zum TG: Tiefe 6.6m, Tauchzeit 44min., Temp. Land/Wasser 10°C/8-13°C, Sicht ~4-6m

Sonntag, 10. April 2016

Abtauchen im Vogelstanger See

Die Sonne lacht und so zog es uns erneut zum Vogelstanger See. Heute ging an der rechten Seite des Sees entlang. Die Unterwasserlandschaft gleicht zurzeit noch mehr einer Mondlandschaft. Dennoch gab es wieder Grundeln und Flusskrebse zu sehen. Leider weiterhin ohne Kamera, da sich das Gehäuse immer noch in der Revision befindet.

20160403_135922

Hier noch ein paar Info´s zu dem Tauchgang:
Daten zum TG: Tiefe 6.9m, Tauchzeit 35min., Temp. Land/Wasser 20°C/7-13°C, Sicht ~2-4m

Sonntag, 3. April 2016

Antauchen–Tauchsaison 2016

Es ist endlich wieder soweit … die Tauchsaision 2016 beginnt. Heute ging es zum ersten Tauchgang des Jahres in den Vogelstanger See.

20160403_135853

Wir checkten unsere Ausrüstung und tauchten für die ersten 30 Minuten unter der Wasseroberfläche ab. Betaucht haben wir die linke Seite des See. Bis auf Grundeln und Flusskrebse gab es nichts weiter zu sehen. Die Sichtverhältnisse wechselten zwischen 1 und 4m. Bilder gibt’s es noch keine, da sich das UW-Gehäuse zurzeit noch in der Revision befindet.

Hier noch ein paar Info´s zu dem Tauchgang:
Daten zum TG: Tiefe 5.9m, Tauchzeit 33min., Temp. Land/Wasser 20°C/8°C, Sicht ~1-4m