Sonntag, 26. Juni 2016

Abschalten und blubbern …

Für Abkühlung sorgten wir in Form eines Tauchgangs im Gänsedrecksee. Die Sicht wurde schon deutliche schlechter gegenüber dem letzten Wochenende. Dennoch hatten wir zwischen 5 und 6m Sicht. Nebst vielen Schwebeteilen war auch stellenweise ein ziemlicher Nebel vorhanden. Zu sehen gab es Hechte ohne Ende. Von klein bis ganz groß.

IMG_2440IMG_2441
IMG_2431

Hier noch ein paar Info´s zu dem Tauchgang:
Daten zum TG: Tiefe 7.6, Tauchzeit 45min., Temp. Land/Wasser 23°C/15-20°C, Sicht ~5-6m

Montag, 20. Juni 2016

Es hat aufgehört zu regnen …

Bei schönstem Sonnenschein tauchten wir heute im Gänsedrecksee ab. Bei wechselnden Sichtbedingungen gab es Hechte, Flusskrebse, junge Sonnenbarsche sowie einen Wels zu beobachten. Nach gemütlichen 70 Minuten entstiegen wir wieder dem Wasser.

IMG_2386IMG_2411IMG_2387
IMG_2390IMG_2395
IMG_2403IMG_2413IMG_2415

Hier noch ein paar Info´s zu dem Tauchgang:
Daten zum TG: Tiefe 8.0, Tauchzeit 69min., Temp. Land/Wasser 25°C/15-20°C, Sicht ~5-8m

Sonntag, 5. Juni 2016

Abgetaucht im Marxweiher

Bei Sonnenschein tauchten wir heute im Marxweiher ab und bei Blitz und Donner tauchten wir wieder auf. Wir drehten eine Runde bis zur “Hechtwurzel” inkl. Hecht. Die Sicht im See schwankte zwischen 0 Meter am Einstieg bis hin zu 5 Meter in den Tiefen vom 5-10m. Gesehen haben wir heute einen Hecht, Flusskrebse, Kaulquappen und eine Schleie am Ausstieg.

IMG_2366IMG_2372
IMG_2376
IMG_2359IMG_2358

Hier noch ein paar Info´s zu dem Tauchgang:
Daten zum TG: Tiefe 10.1, Tauchzeit 58min., Temp. Land/Wasser 22°C/8-18°C, Sicht ~0-5m