Montag, 25. August 2014

Es geht wieder tauchen …

Nachdem wir gestern im Alam Batu angekommen waren und in der Tauchbasis eingecheckt hatten, ging es heute nach ein paar letzten Informationen, von Sabrina, zum Tauchen am Hausriff. Anke und ich tauchten von der rechten Seite des Hausriffs los, da sich dort der Einstieg, aufgrund der Brandung, etwas leichter gestaltete. Wir tauchten also ab und erkundeten in aller Gemütlichkeit das Hausriff.

IMG_5896IMG_5899IMG_5901
IMG_5931IMG_5935

Nach fast 70 Minuten entstiegen wir dem Wasser. Leider war einem die Brandung nicht wirklich behilflich und so purzelten wir kurzerhand am Strand entlang. Somit stand dann auch fest, für den Mittag gehen wir aufs Boot.

Am Mittag fuhren wir dann mit Sabrina zum Tauchspot “The Wall”. Zu Beginn ging es durch einen Canyon, um dann anschließend an einer schönen Felsformation mit diversen Hartkorallen vorbei zu tauchen. Auf knapp 30m Tiefe sahen wir noch eine sehr schöne lila-pink schimmernde Nacktschnecke, aber leider sagte der Tauchcomputer Stopp, ab jetzt nicht mehr tiefer.

IMG_5961IMG_5964
IMG_5955IMG_5956IMG_5957
IMG_5974

Nach über 60 Minuten des entspannten Tauchens beendeten wir bei einer Muräne unseren Tauchgang und machten uns mit dem Boot auf den Rückweg zurück zur Basis. Für Anke sollte dies wohl vorerst der letzte Tauchgang gewesen sein, da ihre Erkältung immer stärker wurde und sie somit ein paar Tage Tauchpause einlegen wird.

Hier noch ein paar Info´s zu den Tauchgängen:
Daten zum 1.TG: Tiefe 22.6m, Tauchzeit 67min., Temp. Land/Wasser 28°C/27-28°C
OFP: 1:58 Std.
Daten zum 2.TG: Tiefe 30.6m, Tauchzeit 63min., Temp. Land/Wasser 28°C/27-28°C

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen