Freitag, 20. April 2018

Der letzte Tauchgang …

… wo sollte dieser wohl auch stattfinden … genau … am Hausriff von den Ducks. Wie schon so oft stiefelten wir in voller Montur zum Steg vor. Über die neue Treppe gelangten wir dann auch ins Wasser. Die ersten 30 Minuten verbrachten wir unter dem Steg in 3-4m Tiefe. Jetzt fragen sich bestimmt welche … “Wieso nur bleiben die am Steg zum Tauchen” … das ist ganz einfach zu erklären. Genau unter dem Steg ist das pure Leben. Dort findet man Nacktschnecken, Garnelen, Sepien, Kalmare und noch so vieles mehr. Aber irgendwann hat man sich daran satt gesehen und wir zogen weiter in die Seegraswiese zum kleinen künstlich angelegten Korallenblock in Form einer Pyramide. Was soll man sagen … wir trafen auf dem Weg dorthin die Hausschildkröte. Auch hier blieben wir 20 Minuten neben der Schildi und beobachteten sie und sie uns. Den Abschluss machten wir dann an den Pfeiler, die hoffentlich nie zu einem Steg werden. Nach knapp 90 Minuten unter der Wasseroberfläche beendeten wir dann unseren Tauchgang in dem wir uns von der Schildkröte noch verabschiedeten.

2018.04.20 Ducks Diving Superior 00012018.04.20 Ducks Diving Superior 0007
2018.04.20 Ducks Diving Superior 00062018.04.20 Ducks Diving Superior 00082018.04.20 Ducks Diving Superior 0009
2018.04.20 Ducks Diving Superior 00112018.04.20 Ducks Diving Superior 0013
2018.04.20 Ducks Diving Superior 00182018.04.20 Ducks Diving Superior 00232018.04.20 Ducks Diving Superior 0026

Hier noch ein paar Info´s zu dem Tauchgang:
Daten zum TG: Tiefe 9,3m, Tauchzeit 86min., Temp. Land/Wasser 30°C/24°C

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen