Donnerstag, 13. August 2015

Unser 4. und letztes Reiseziel für diesen Urlaub …

Wir sind angekommen. Unser letztes Reiseziel für diesen Urlaub heißt Mangrove Bay. Die letzten 3 Tage werden wir gemütlich bei Essam entspannen und wie könnten die auch anderes aussehen … genau … mit Tauchen. Wir starteten mit einem Mittagstauchgang. Einmal hinab auf 30 Meter zu unserem Lieblingsplatz. Der Block mit den Garnelen und Muränen. Wie immer befanden sich dort eine Vielzahl an gebänderten Scheren-, Tanz- und Putzergarnelen, sowie eine Riesen- und Gelbmaulmuräne. Einfach sensationell.

IMG_8728IMG_8744
IMG_8746IMG_8754

Für den Abend war dann ein Nachttauchgang geplant. In der Dämmerung ging es langsam los und als die letzten Lichtstrahlen verschwunden waren und die Nacht begann, wurde ein wenig mit der Fluoreszenzlampe getestet. Die Ergebnisse waren schon etwas besser als zuvor, aber immer noch nicht so ganz wie ich mir es vorgestellt habe.

IMG_8783IMG_8790IMG_8792

Allmählich tauchten auch die wohlbekannten Spinnenkrabben und Seesterne auf. Selbst eine Sepia huschte mal kurz durchs Bild. Ehe wir dann aus dem Wasser ausstiegen, sahen wir sogar noch eine spanische Tänzerin. Leider war so viel Kleingetier an der Oberfläche, dass die Kamera keine Chance mehr hatte, richtig zu fokusieren.

IMG_8803IMG_8811IMG_8829
IMG_8824IMG_8828IMG_8836

Hier noch ein paar Info´s zu den Tauchgängen:
Daten zum 1.TG: Tiefe 27.3m, Tauchzeit 66min., Temp. Land/Wasser 35+°C/30-28°C
OFP: 4:46 Std.
Daten zum 2.TG: Tiefe 9.6m, Tauchzeit 62min., Temp. Land/Wasser 35+°C/30-28°C

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen