Mittwoch, 29. Juli 2015

Tag 3 an den Fury Shoals … ein Riff zum verlieben

So langsam gewöhnt man sich an das frühe Aufstehen. Unsere 2 Tauchplätze am Morgen hörten auf die klangvollen Namen Abu Galawa Soraya Selimah sowie Abu Galawa Soraya Yacht. Um 8 Uhr tauchten wir am ersten Tauchspot ab. Unsere Highlights waren unter anderem ein Weißspitzenhai, ein Napoleonfisch, diverse Riesenmuränen, sowie neugierige Anemonenfische. Hier draußen ist die Korallenwelt noch intakt und so sah man unzählige Hard- und Weichkorallen in allen möglichen Farben.

IMG_7355IMG_7363IMG_7381
IMG_7364

Nach einer gemütlichen Oberflächenpause bei Tee und Kuchen, ging es zum zweiten Tauchgang. Hier betauchten wir ein Schiffswrack, welches in den 1985er Jahren gesunken ist. Man sieht auf den Bildern, wie schön es mittlerweile bewachsen ist.

IMG_7389IMG_7400

Der letzten Tauchgang des Tages erfolgte am Tauchspot Daisy. Ein Korallenfelsblock der bis in eine Tiefe von 20m abfiel. Leider tauchten wir bei schlechten Sichtverhältnissen.

IMG_7416IMG_7418IMG_7433

Hier noch ein paar Info´s zu den Tauchgängen:
Daten zum 1.TG: Tiefe 21.7m, Tauchzeit 65min., Temp. Land/Wasser 35+°C/30-28°C
OFP: 0:52 Std.
Daten zum 2.TG: Tiefe 20.6m, Tauchzeit 64min., Temp. Land/Wasser 35+°C/30-28°C
OFP: 3:29 Std.
Daten zum 3.TG: Tiefe 16.3m, Tauchzeit 61min., Temp. Land/Wasser 35+°C/30-28°C

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen